Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Mit der Registrierung auf unserer Webseite, www.allegra.academy, sind Nutzer verbindlich angemeldet. Anmeldeberechtigt sind nur Personen, welche für Organisationen mit Sitz in Graubünden tätig sind. Die Bestätigung der Anmeldung erfolgt per Email. Mit der Anmeldung gelten die AGB als akzeptiert.

Verfügbarkeit der Kurse

Nach gültiger Anmeldung stehen alle Kurse bis zum Ende des Kalenderjahres 2021 zur Verfügung. Die Allegra Academy behält sich das Recht vor, Kurse zu ergänzen, zu ersetzen und zu löschen.

Datenschutz

Haftung

Die Allegra Academy steht gegenüber den Kunden für die sorgfältige und vertragsgemässe Erbringung ihrer Leistung ein. Die Inhalte der Kurse sind nach bestem Wissen und Gewissen gestaltet. Die Allegra Academy lehnt jede Haftung, die aus der Anwendung der Lerninhalte entstehen könnte, ab.

Geistiges Eigentum

Die Lerninhalte sind geistiges Eigentum der Allegra Academy oder ihrer Partner. Die Lerninhalte dürfen nicht, in welcher Form auch immer, weitergegeben werden.

Preis und Rechnungsstellung

Die Teilnahme an der Allegra Academy ist für Personen und Organisationen mit Sitz im Kanton Graubünden kostenlose.

Gerichtsstand

Es gilt schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Pontresina.

 

Pontresina, 03.06.2021